Links überspringen

DVAM stärkt Vermögensdienstleistungen in einem Netzwerk von Vertrauten

DVAM stärkt Vermögensdienstleistungen in einem Netzwerk von Vertrauten

Claudia Dohn übernimmt Leitung in Detmold – neue Chancen als Teil des ATTENTIUM Multi Family Office

Mit zum Teil neuen Gesichtern und bewährten Werten setzt die DVAM Vermögensverwaltung ihren Weg als vertrauter Partner für Stiftungen, Einrichtungen aus den Bereichen Kirche, Soziales und Gesundheit sowie Familien und Privatkunden fort. Als Teil der ATTENTIUM Gruppe wird der regionale Vermögensdienstleister dabei jetzt auch auf die ganzheitlichen Leistungen des ATTENTIUM Multi Family Office zurückgreifen. „Diese einzigartige Kombination aus der Verpflichtung auf traditionelle Werte und der Chance, von innovativen Vermögensdienstleistungen zu profitieren, ist ein großes Plus für unsere Mandantinnen und Mandanten“, so Claudia Dohn, seit Mai Leiterin des Standorts Detmold. Die Ostwestfälin blickt auf 35 Jahre Berufserfahrung, unter anderem in verantwortungsvollen Positionen bei der National-Bank AG, Sal. Oppenheim und der Weberbank zurück. Zusammen mit Oliver Kampmeyer, bei ATTENTIUM verantwortlich für die Integration der DVAM, will sie ATTENTIUM in ganz Ostwestfalen stärken: als starke Marke für unabhängige wertkonservative Vermögensdienstleistungen in allen Lebensphasen und als kraftvolles Netzwerk zur Begleitung bei individuellen Fragen zu komplexen Vermögenssituationen. Ein Fokus dabei liegt unter anderem auf Investmentprozessen, die noch deutlicher auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind.

„Mit unserer schlagkräftigen motivierten Mannschaft in Detmold werden wir für unsere Mandantinnen und Mandanten das Beste aus der Welt der DVAM mit dem Know-how des Multi Family Office zusammenbringen“, so Dohn. „Dazu zählt auch, dass wir ihnen in der aktuell herausfordernden Zeit als verlässlicher Partner zur Seite stehen“, ergänzt Kampmeyer. Denn gerade in Krisen wie der aktuellen Corona-Pandemie sei es umso wichtiger Opportunitäten zu finden, die Märkte zu verstehen und die richtigen Dinge zu tun, um Vermögen nachhaltig zu bewahren und mögliche Chancen zu nutzen. „Wer sich unsicher ist, wie stark sein Vermögen, sein Depot, seine Versicherungen, Immobilien und Anlageformen derzeit leiden, ist jederzeit eingeladen, mit uns diese Fragen offen zu besprechen“, so Kampmeyer. Als Multi Family Office hinterfragt ATTENTIUM Altbewährtes kritisch und entwickelt gemeinsam mit den Mandantinnen und Mandanten eine klar definierte Vermögensstrategie.

 

 

Über ATTENTIUM
Die ATTENTIUM AG begleitet Mandantinnen und Mandanten mit einem professionellen Netzwerk ganzheitlich, unabhängig und dauerhaft bei individuellen Fragen zu komplexen Vermögenssituationen. Das Leistungsangebot des Multi Family Office erstreckt sich über alle Lebensphasen und Vermögensarten – vom Vorsorgemanagement bis zur Nachfolgeplanung, von Immobilien über nachhaltige Kapitalmarktanlagen bis zu Unternehmensbeteiligungen.  Die DVAM in Detmold ist in der Attentium Gruppe ein maßgeblicher Teil der Sparte Wealth Management. Mandanten sind Institutionelle Anleger wie Stiftungen und Verbände, Einrichtungen aus den Bereichen Kirche, Soziales und Gesundheit sowie Familien und vermögende Privatkunden, Unternehmerinnen und Unternehmer. Das Multi Family Office versteht sich als operative Schaltzentrale für ihre Mandantinnen und Mandanten, arbeitet unabhängig und ist allein dem Kundennutzen verpflichtet – um Vermögenswerte zu bewahren und Wachstum zu fördern.

Zurück